Über mich

jenny_bigDarf ich mich vorstellen? Mein Name ist Jennifer Eggert.
Tanz war schon immer mein Weg, mich auszudrücken.

Während meines Ethnologie-Studiums habe ich meine Zeit mehr im Tanzstudio als in der Uni verbracht.

Sobald ich mein Studium dennoch erfolgreich beendet hatte, dachte ich: Endlich kann ich mich ganz auf das Tanzen konzentrieren! Und: Ich möchte meine Freude am Tanzen mit anderen teilen!

2007 entwickelte ich meinen ersten eigenen Tanzkurs: „Baila Bonita“ – das heißt soviel wie: „Tanze schön“. Aber auch: „Tanz, Schöne!“ Denn für mich ist jede/r schön, der tanzt.

Mein Tanzkonzept für Frauen: Selbstausdruck, Körpergefühl und Weiblichkeit durch den Tanz entwickeln. Dabei Raum lassen für das Eigene. Aus eigener Erfahrung als komplexbeladener Teenager weiß ich, wie es ist, wenn das Selbst keinen Bezug – oder sogar eine Problembeziehung zum eigenen Körper hat. Doch es ist möglich, eine neue und innige Körperwahrnehmung zu erlernen. Und dadurch neue Entwicklungen anzustoßen. Das neue Körpergefühl ermöglicht wiederum einen völlig neuen Zugang zu einem selbst. Im Grunde – und zum Glück! – hört dieser Prozess nie auf. Und genau das möchte ich vermitteln und andere auf diesem Weg unterstützen.

Nach vielen Jahren, in denen ich in Showgruppen unter der Leitung kubanischer Profitänzer (insbesondere bei Beamiris Rodrigues und Denis Cantero) eine umfassende Tanzausbildung in lateinamerikanischen Tänzen und Tanztechnik genossen habe, konzentrierte ich mich nun zunehmend auf das Unterrichten.

2007 habe ich die B-Lizenz für Aerobic erworben – mit meinem tänzerischen Background konnte ich mich jedoch gar nicht mit dem gleichtönigen Beat und den kantigen Bewegungen anfreunden (nicht umsonst heißt der Grundschritt im Aerobic „Marschieren“!). Zum Glück wurde ich auf Zumba®-Fitness aufmerksam und meldete mich 2008 zur ersten Zumba®-Instructor-Ausbildung in Deutschland an. Für mich war das die Lösung: Aerobic mit Hüftschwung!

Während meiner Zeit in Teneriffa (2009), wo ich mit einer Oldtimer-Bar durch die Insel tingelte und nebenbei auch Tanzkurse gab, kam der Zumba®-Boom endlich auch in Deutschland an – und überrollt seitdem die ganze Welt! Zurück in Deutschland folgte eine Zeit mit überfüllten Zumba®-Kursen, mit glücklichen, verschwitzten Menschen, vereint in einem einzigartigen Gemeinschaftsgefühl. Wunderbar!

Seit 2011 unterrichte ich regelmäßig in Betrieben. Hier liegt der Fokus auf dem Ausgleichen von muskulären Dysbalancen, die sich durch die Alltagsbelastung entwickelt haben. Durch meine diversen Weiterbildungen im Sport- und Fitnessbereich verfüge ich über ein fundiertes Know-How über den Bewegungsapparat und lege großen Wert auf die korrekte Bewegungsausführung.

2011 übernahm ich einen Fitnesskurs für Mütter nach der Rückbildung, in den ich mein Baila Bonita-Konzept einfließen ließ und an die Bedürfnisse von Müttern anpasste. Daraus entstand mein zweites „Baby“, mein heutiges Trainingsprogramm für Mütter nach der Rückbildung: Baila Mamita.

In den folgenden Jahren stillte ich meinen Wissensdurst und absolvierte zahlreiche Aus- und Weiterbildungen, die meine Kenntnisse im wahrsten Sinne des Wortes vertiefen. Hier hat die Ausbildung zur Cantienica®-Instruktorin (2016) in mir eine weitere Leidenschaft entfacht:

jennifer_eggertDie Konzentration auf das tiefenmuskuläre Zusammenspiel, die innere Stabilität und Vernetzung des Körpers erweist sich als absolut bereichernd und rundet meinen ganzheitlichen Ansatz ab. Jede Bewegung und dementsprechend auch das Körpergefühl wurzelt in der Körpermitte. Eine wunderbare Erfahrung, die ich auch unbedingt mit anderen teilen möchte!

Im Einzeltraining – oder Personal Training – kann die Individualität des Trainierenden noch mehr berücksichtigt werden. 2015 erwarb ich die Personal Trainer Lizenz beim Landessportbund, welche auch den Vital Coach für Ernährung und Stressmanagement beinhaltet.

Ich lasse die verschiedenen Konzepte gerne ineinanderfließen und liebe es, für jede Zielgruppe oder Zielperson die passende Trainingsmethode zu finden.

Meine Qualifikationen

2000 – 2008 Tanzausbildung und Tänzerin unter der Leitung von Beamiris Rodriguez und Denis Cantero (Cuba)
2007-2010 Tanzlehrerin mit eigenem Kurskonzept „Baila Bonita“
2007 Gruppenfitness-Instructor (Aerobic, Meridian Academy Hamburg)
2008 Zumba® Fitness-Instructor (Meridian Academy Hamburg)
2011 Zumba Gold®-Instructor (Zumba® Convention in Orlando)
2013 Pilates Instructor (Mattenprogramm, ESAB )
2014 Gruppenfitness-Instructor (C- Lizenz, Profil Seniorensport, Landessportbund Berlin)
2015 Prävention Wirbelsäule (B-Lizenz, Landessportbund Berlin)
2015 Vital Coach für Ernährung (Dr. Gola Institut für Ernährung und Prävention)
2015 Stressmanagent (Landessportbund Berlin)
2015 Personal Trainer (Landessportbund Berlin)
2016 Cantienica® – Instruktorin (Power Programm)
…und seit 2004 Mutter eines Sohnes :-)